Urlaubsideen

Der Grüne Ring

Taurin am Stierlochkopf (©Lech Zürs Tourismus GmbH)
Taurin am Stierlochkopf (©Lech Zürs Tourismus GmbH)
Kriegeralpe (©Lech Zürs Tourismus GmbH)
Kriegeralpe (©Lech Zürs Tourismus GmbH)
Libellensee (©Lech Zürs Tourismus GmbH)
Libellensee (©Lech Zürs Tourismus GmbH)
Zürchersee (©Lech Zürs Tourismus GmbH)
Zürchersee (©Lech Zürs Tourismus GmbH)

Vielen Skifahrern ist der "Weisse Ring" in Lech Zürs am Arlberg ein Begriff - eine anspruchsvolle Skirunde, die mit 22km Skiabfahrten und 5.500 Höhenmetern nicht nur Skivergnügen am Stück verspricht, sondern auch einzigartige Ausblicke in die verschneite Winterlandschaft rund um Lech ermöglicht. Passend zum "Weissen Ring" kann man im Sommer den "Grünen Ring" in Lech Zürs erleben.

 

Der "Grüne Ring" - sagenhafte Wanderung

Wer im Sommer seinen Wanderurlaub in Lech Zürs am Arlberg verbringt, sollte  unbedingt den "Grünen Ring" erwandern. Aufgeteilt in verschiedene Etappen und Stationen, kommt der Wanderer an besonders reizvollen Naturschauspielen vorbei oder erlebt toll inszenierte Fabelwesen und Sagen.

Der "Grüne Ring" führt in 3 Etappen von Lech über Zürs wieder zurück nach Lech. Die Etappen sind jeweils in ca. 3-5h in normaler Wandergeschwindigkeit zu bewältigen. Bei jeder Etappe warten spannende Sagen darauf entdeckt zu werden. Von der "singfreudigen Bützin", die im Monzabonsee wohnt, über den Spielplatz der Hexen am Flexenpass bis zu "Taurins Höhle" - für Groß und Klein bietet der "Grüne Ring" spannende Geschichten rund um wunderschöne Punkte in der Natur.

 

Künstler und Skulpturen

Einige Plätze entlang des "Grünen Rings" wurden von renommierten Künstlern mitgestaltet. Der Bildhauer Daniel Nikolaus Kocher gestaltete die riesige "Taurin-Figur", die an Station 21 am Stierlochkopf zu sehen ist. Die Schriftstellerin Daniele Egger verfasste moderne Sagen für das Projekt, die im Wanderführer "Ein Samurai am Kriegerhorn" gebündelt sind.

 

Der Grüne-Rätsel-Ring

Ab Juli 2014 erhält der "Grüne Ring" eine Erweiterung, die besonders für Familien spannend ist: Der "Grüne-Rätsel-Ring".  Verteilt auf alle Etappen verstecken sich Details, die zur Lösung von Rätseln führen. Groß und Klein können gleichermaßen mitraten und beim Klettern, Treten oder sogar Pumpen die Aufgaben lösen.

Der "Grüne Ring" wurde von der Lech Zürs Tourismus GmbH mit Unterstützung des Landes Vorarlberg entwickelt. Mehr Details zu diesem einzigartigen Projekt, das Wandern mit spannenden Sagen verbindet, finden Sie auf www.dergruenering.at.

 

 

 

Hoteltipps für Lech Zürs

Schnell ans Ziel

 Hotels-Lech Zürs      Aktivitäten      Der Grüne Ring in Lech
Hotels auf Hotels-Lechzuers.com
Partnersites
© 2015 hotels-lechzuers.com  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt